Dr.med. Jan Paul Granert

Fast alle neurologischen Erkrankungen umfassen ein komplexes Schädigungsbild, welches auch von ärztlicher Seite nicht nur diagnostisch therapeutische Kompetenzen abfordert, sondern auch das Management der therapeutischen Berufe und Hilfsmittelversorger im Blick haben muss.

Fachärzte für Rehabilitation sind spezialisiert darauf, individuelle Potentiale zu erkennen, die intensiv gefördert werden müssen und einzuschätzen, in welchen Zeiträumen wieviel an motorischen Weiterentwicklungen zu erwarten sind.

Dieser Arzt erfüllt außerdem Lenkungsfunktion analog eines Hausarztes. Er überweist zu anderen Fachärzten z.B Internisten,Neurologen oder Chirurgen, die ebenfalls bedeutende Rollen in der Versorgung der Patienten darstellen.

Aufgaben:

  • Erfassen und Behandeln des komplexen neurologischen Schädigungsbildes durch spezifische diagnostisch / therapeutische Kompetenzen.
  • Management der therapeutischen Berufe und Hilfsmittelversorger
  • Verhinderung der recht umfangreichen Komplikationsmöglichkeiten, die durch die Erkrankungen oder Verletzungen auftreten können